Nachhaltigkeit bei Appical

Bei Appical haben wir uns der Nachhaltigkeit verschrieben und wollen einen positiven Einfluss ausüben. Wir unternehmen die ersten Schritte auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Unser Ziel ist es, unsere Teammitglieder zu sensibilisieren und sie zum Handeln zu inspirieren und gleichzeitig die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele der Visma-Gruppe zu erfüllen. Auf dieser Seite werden wir unsere Sichtweise der Nachhaltigkeit und die Aktivitäten, die wir als Unternehmen unternehmen, vorstellen.

Frau hält einen Blumentopf

ESG & Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit - und wie man als Unternehmen nachhaltiger wird - wird oft mit der Senkung der CO2-Emissionen in Verbindung gebracht. Dies ist zwar ein wichtiger Teil der Nachhaltigkeit, aber nicht die ganze Geschichte. Bei Appical haben wir erkannt, dass es bei der Nachhaltigkeit um eine ganzheitliche Sichtweise geht, die über Umweltfragen hinausgeht.

Aus diesem Grund haben wir eine ESG-Strategie (Environmental, Social and Governance) eingeführt, die die drei Säulen der Nachhaltigkeit abdeckt. Dieser umfassende Ansatz stellt sicher, dass wir uns nicht nur mit den Auswirkungen auf die Umwelt befassen, sondern auch die Verantwortung für die sozialen und Governance-Aspekte unserer Tätigkeit übernehmen.
Grünes Symbol für Umwelt

Umwelt

Die Umweltsäule der Nachhaltigkeit konzentriert sich auf die Bewertung der Auswirkungen einer Organisation auf die Umwelt und die potenziellen Risiken und Chancen, die mit Umweltfragen verbunden sind.

Beispiele:
- Energieverbrauch und -effizienz
- CO2-Fußabdruck
- Abfallmanagement
- Verlust der biologischen Vielfalt
Blaues Symbol für Soziales

Soziales

Die soziale Säule legt den Schwerpunkt darauf, wie ein Unternehmen verschiedene Gruppen von Menschen behandelt - Teammitglieder, Lieferanten, Kunden, Mitglieder der Gemeinschaft usw.

Beispiele:
- Faire Entlohnung für Teammitglieder
- Programme zur Förderung von Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration
- Datenschutz
- Faire Behandlung von Kunden und Lieferanten
Braunes Symbol für Governance

Governance

Die Governance-Säule der Nachhaltigkeit bewertet die internen Kontrollen und Praktiken eines Unternehmens, um die Einhaltung von Vorschriften, bewährten Branchenpraktiken und Unternehmensrichtlinien zu gewährleisten

Beispiele:
- Finanzielle Transparenz und Geschäftsintegrität
- Ethische Geschäftspraktiken
- Zusammensetzung des Vorstands, einschließlich seiner Vielfalt und Struktur

Appical & Visma

Bei Visma müssen wir die gesetzten Ziele einhalten und jährlich über alle diese Säulen berichten. Ab 2024 wird dies auf halbjährlicher Basis geschehen, was uns hilft, bei Bedarf rechtzeitig umzusteuern.

Als Teil unserer Bemühungen hat jede Visma-Einheit, einschließlich Appical, einen eigenen Nachhaltigkeitskoordinator ernannt. Diese Koordinatoren sind maßgeblich an der Berichterstattung über die Nachhaltigkeitsziele beteiligt und leiten interne Projekte zur Förderung der Nachhaltigkeit.

Gemeinsam arbeiten wir an einer grüneren Zukunft.

Visma-Fahnen und Gebäude

Aktivitäten zur Nachhaltigkeit

Neben der Erfüllung der Visma-Ziele haben wir die Freiheit, Projekte voranzutreiben, die einen Mehrwert für ein bestimmtes Thema darstellen. In diesem Jahr haben wir eine Reihe von kleinen Aktivitäten organisiert, um das Umweltbewusstsein unserer Teammitglieder zu schärfen.

Telefon mit Ommetje-App
Frau hält Kartonausschnitt eines Herzens
OpenUp-Logo
Kinder im Büro von Appical
Appetitliche Kollegen beim Müllsammeln
Ommetje-Herausforderung

Um unser Team zu ermutigen, nach draußen zu gehen, die Sonne zu genießen (wenn sie denn scheint) und sich während der regulären Bürotage die Beine zu vertreten, haben wir eine "Ommetje"-Challenge organisiert. Wir haben alle eingeladen, die Ommetje-App herunterzuladen und ihre Spaziergänge zu verfolgen. Diese Spaziergänge förderten die körperliche und geistige Gesundheit, brachten uns näher zusammen und entfachten einen freundschaftlichen Wettbewerb innerhalb des Teams. Letztendlich entdeckten wir, dass ein pelziger Freund bei solchen Herausforderungen ein großer Gewinn sein kann!

Freiwilligenarbeit

Jedes Jahr gibt Appical Teammitglieder die Möglichkeit, einen Tag von der Arbeit freizunehmen und sich für eine Sache zu engagieren, die ihnen am Herzen liegt. Sei es beim Sammeln von Kleidung oder bei der freiwilligen Mitarbeit in einer örtlichen Lebensmittelbank.

Öffnen Sie

Um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu verbessern, ihre Arbeitsleistung zu steigern und Stress abzubauen, bieten wir über unseren Partner OpenUp mentale Unterstützung an. Diese Plattform bietet unserer Teammitglieder auf sehr zugängliche Weise mentale Unterstützung. Darüber hinaus erstreckt sich diese Unterstützung auch auf die Partner unserer Teammitglieder . Damit hoffen wir, unsere Teammitglieder überall dort unterstützen zu können, wo sie es brauchen.

Öffnung des Büros für Kinder (Zusammenarbeit mit JINC)

Am 14. Dezember nahmen wir zum ersten Mal an der JINC-Initiative "Bliksemstage" teil. JINC arbeitet mit Unternehmen und Schulen zusammen, um eine Gesellschaft zu schaffen, in der die Herkunft eines Menschen nicht über seine Zukunft entscheidet. Dieses Programm bietet jungen Kindern, denen es in ihrem unmittelbaren Umfeld an Vorbildern mangelt, wertvolle Möglichkeiten.

Während dieser Veranstaltung hatten wir 11 Kinder im Alter von etwa 12 Jahren in unserem Büro zu Gast. Wir haben ihnen gezeigt, wie unser SaaS-Unternehmen funktioniert, und sie in verschiedene Rollen und Verantwortlichkeiten eingeführt. Sie machten sogar ihre ersten Schritte, um selbst ein onboardingapp zu erstellen. Wir hoffen, dass diese Initiative der Beginn vieler weiterer Kooperationen ist.

Visma-Aufräumtag

Zusammen mit anderen Visma-Einheiten haben wir im September an einem nationalen Visma Clean-up Day teilgenommen, der ersten Ausgabe einer neuen Tradition. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen machten wir uns auf den Weg, um den Müll rund um unser Büro einzusammeln. Die Menge an Müll, die wir vorfanden, hat uns erstaunt und uns dazu veranlasst, die Müllgreifer für die Zukunft aufzubewahren. Jetzt können wir, wann immer das Wetter es zulässt, unsere Greifer mitnehmen und unsere Bemühungen fortsetzen, unsere Nachbarschaft sauberer zu machen. Diese Aktion hat nicht nur unseren Zusammenhalt im Team gestärkt, sondern uns auch die Möglichkeit gegeben, einen Beitrag zum Wohlergehen unserer Gemeinschaft zu leisten.

Nachhaltigkeitstipp des Monats

Sie möchten Nachhaltigkeit an Ihrem Arbeitsplatz in den Mittelpunkt stellen? Beginnen Sie damit, Ihr Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schärfen: Teammitglieder! Genau das haben wir getan! Wir haben Nachhaltigkeit zu einem regelmäßigen Diskussionsthema in unseren Town Hall Meetings gemacht. Das kann bedeuten, dass wir spannende Neuigkeiten über nachhaltigkeitsbezogene Aktivitäten mitteilen oder praktische Tipps zum Thema geben.

Blogs zur Nachhaltigkeit

Möchten Sie mehr über Nachhaltigkeit und Onboarding erfahren? Siehe unsere Blogs unten
Hand mit schwimmenden Blättern
8
min lesen

Nachhaltiges Onboarding gestalten: 9 Tipps für ein grüneres Willkommen

Wir haben einige praktische Tipps für ein nachhaltiges Onboarding zusammengestellt.

Hand mit Pflanze
10
min lesen

Kleine Veränderungen, große Wirkung: 25 einfache Möglichkeiten zur Verbesserung der Nachhaltigkeit an Ihrem Arbeitsplatz

Jedes Büro, unabhängig von seiner Größe oder Branche, hat das Potenzial, einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu nehmen. In diesem Blog stellen wir Ihnen 25 einfache Möglichkeiten zur Verbesserung der Nachhaltigkeit an Ihrem Arbeitsplatz vor.

Nachhaltigkeit
7
min lesen

Ein Leitfaden für Einsteiger zur Verbesserung der ökologischen Nachhaltigkeit an Ihrem Arbeitsplatz

Als Personalspezialist, Personalverantwortlicher oder Manager fragen Sie sich vielleicht, wie Sie die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen verbessern können. Erfahren Sie, was Nachhaltigkeit ist, warum sie wichtig ist und wo Sie anfangen können.

Frau schaut neugierig auf

Möchten Sie mitarbeiten oder haben Sie innovative Ideen, die Sie weitergeben möchten?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen und spannenden Kooperationen. Lassen Sie uns gemeinsam für eine grünere Zukunft arbeiten!